Englisch lernen im Haus des Lehrers

Englisch lernen

Französisch im Haus des Lehrers

Französisch lernen

Italienisch im Haus des Lehrers

Italienisch in Italien

Unterkunft im Haus des Lehrers

Wohnen und Lernen im Hause Ihres Privatlehrers

Eine Sprache muss gelebt werden! Da der Schüler bei seinem Lehrer wohnt, beginnt der Unterricht schon, wenn er morgens aufwacht. Sie können dem Lernen nicht aus dem Weg gehen!

Alle 2000 Lehrer verfügen entweder über eine staatlich anerkannte Lehrbefähigung, ein entsprechendes Universitätsdiplom oder eine gleichgestellte Qualifikation, die in der privaten Wirtschaft anerkannt ist. Ihre Kenntnisse werden überprüft und ihre Wohnungen inspiziert, um den Schülern möglichst viel Qualität und Komfort zu bieten.

Das Problem des konventionellen Sprachunterrichts besteht darin, dass die Sprache aus dem Kontext und dem kulturellen Bezug herausgerissen wird. In herkömmlichen Sprachkursen fällt der Schüler nach dem Unterricht in seine Muttersprache zurück. Normalerweise ist es unvermeidlich, dass Schüler außerhalb des Sprachunterrichts mit Freunden und Kollegen ihre Muttersprache sprechen. Dies beeinträchtigt den Erfolg von Sprachkursen. Dieser Nachteil wird bei der HLI-Methode vermieden.

Unterkunft ohne Sprachkurs

Diese Option ist ebenfalls möglich. Kein Sprachunterricht oder Aktivitäten. Nur Unterbringung und Verpflegung in der Gastfamilie. Mindestaufenthalt: 1 Woche.

Intensive Betreuung für Kinder

Für Kinder bietet HLI das besonders intensive Betreeungsprogramm "Cocooning" an.
Datenschutzerklärung